Mitgliedschaften in der vfg

Die vfg Mitglieder unterstützen den Verband in seinem Engagement für die professionelle Fotografie. Im Gegenzug profitieren die vfg Mitglieder von den attraktiven vfg Angeboten und dem vfg Beziehungsnetz.

Die vfg Einzelmitgliedschaft steht FotografInnen aus allen Bereichen der Berufsfotografie offen. Auch Fachkräfte aus fotografienahen Berufen, welche professionell mit Fotografie arbeiten sind in der vfg willkommen. Neumitglieder werden durch die Aufnahmekommission aufgenommen oder direkt durch den Vorstand vorgeschlagen und aufgenommen.

Durch die vfg Einzelmitgliedschaft erhalten die Berufsleute folgende Vorteile:

  • Zugang zu allen vfg Veranstaltungen
  • persönliches Profil auf der Webseite
  • Online Login für den Mitgliederbereich mit einer Vielzahl von hilfreichen Dokumenten
  • Möglichkeit Beiträge im vfg Magazin zu veröffentlichen
  • interessante Versicherungsangebote (Kamera-Ausrüstung, Filmtransport, Requisiten, Rechtsschutz, Berufshaftpflicht)
  • attraktives Beziehungsnetz der professionellen Fotografie
  • sie profitieren von den Vorteilen des vfg Ausweis

Der Jahresbeitrag beträgt 400 CHF (300 CHF bei einem Jahresumsatz von unter 100’000 CHF).
Beim Eintritt in die vfg zahlen vfg Einzelmitglieder nebst dem Jahresbeitrag eine einmalige Aufnahmegebühr von 100 CHF.

Sind Fotografinnen und Fotografen in Ausbildung. Ein Jahr nach Ausbildungsende oder mit dem Erreichen des 30. Altersjahrs erfolgt die vfg Einzelmitgliedschaft (siehe oben, vfg Einzelmitglieder). vfg pool Mitglieder haben Zugang zu allen pool- und vfg-Anlässen und profitieren von allen vfg Angeboten. Der Jahresbeitrag im vfg pool beträgt 100 CHF.

Sind Organisationen wie Fotoschulen, Fotografen- oder Bildagenturen. Durch die Mitgliedschaft haben sie Zugang zu kostenlosen Internetleistungen der vfg Internetplattform, erhalten den vfg Herold Newsletter und haben Zugang zu einem attraktiven Beziehungsnetz in der professionellen Fotografie. Der Jahresbeitrag beträgt 650 CHF.

Sind vfg Mitglieder die das 65. Altersjahr erreicht haben und seit mindestens 8 Jahren vfg Mitglied sind. Den vollen vfg Jahresbeitrag zu zahlen steht ihnen frei, der Mindestbeitrag beträgt jedoch 150 CHF. Die Pflichten und Rechte bleiben die gleichen wie bei der vfg Einzelmitgliedschaft inkl. Erhalt des vfg Ausweises.

Sind Personen, Firmen und Institutionen, welche die Ziele der vfg finanziell und ideell unterstützen. Sie verzichten auf ein Stimmrecht. Gönnermitglieder erhalten alle Informationen und werden an die Veranstaltungen eingeladen. Die Aufnahme erfolgt durch den Vorstand.